Die Natur in der Stadt genießen

Wer in Stadtnähe an dem Alsterkanal spazieren möchte, und nicht komplett um die Alster laufen möchte, dem empfehle ich dieses Stück Alsterkanal. Start ist die U-Bahnstation der U1 Lattenkamp. Von hier aus ist es nur ein kleines Stück bis zum Kanal. Wenn ihr die Treppen von Lattenkamp runter geht, dann nehmt den Ausgang rechts. Wer will kann natürlich auch den Alsterkanal Richtung Stadtauswärts entlang gehen.

Die gesamte Strecke führt am Alsterkanal bzw. der Alster entlang, dabei überquert ihr hin und wieder mal eine Straße (z.B. beim Winterhuder Fährhaus). Ich bin am Anfang auf der rechten Seite entlang gegangen, beim Winterhuder Fährhaus bin ich auf die linke Alsterkanalseite gewechselt. Angekommen an der Alster habe ich mich wieder für die rechte Seite entschieden (rechts gesehen vom Blick auf die Alster, das ist die Seite wo sich die Amerikanische Botschaft befindet).

Kurz nach der Amerikanischen Botschaft, kann wenn er will auch Richtung Binnenalster weiter gehen. Oder ihr geht Richtung Bahnhof Dammtor und besucht noch Planten un Bloomen.

Ich bin über den Bahnhof Dammtor Richtung U-Bahn Gänsemarkt weiter gegangen, um von hier aus direkt nach Hause fahren zu können.