DER OSTHARZ

Rappbodetalsperre

Meine frühere Heimat Brocken – Sandsteinhöhlen Blankenburg – Burgruine Regenstein – Teufelsmauer – Hexentanzplatz – Bodetal – Rappbodetalsperre Im Februar 1979 geboren und bis 1997 im Harz (Cattenstedt) aufgewachsen und gelebt, seit 1997 wohne ich in Hamburg. Hamburg ist seitdem zu meiner Heimat geworden. Trotzdem ist der Harz einer der schönsten Gegenden in Deutschland. Leider…

Mehr Erfahren

GLÜCKSKLEE

Blumen

Die klassische Mitbringsel-Pflanze zu Silvester ist kein Wegwerf-Artikel Wer kennt ihn nicht, den Glücksklee zum Neujahr? Leider gehen die kleinen Mitbringsel schnell ein und werden meist weg geworfen. Dabei lässt sich Glücksklee mehrjährig als Zimmerpflanze oder hübscher Sommerblüher im Topf auf dem Balkon pflanzen. Vierblättrige Kleeblätter sollen gegen böse Geister helfen….

Mehr Erfahren

BRAIN FOG

Besonderes

Der Nebel im Gehirn Bewusstseinstrübung, auch bekannt als Gehirnnebel oder mentaler Nebel, ist ein in der Medizin verwendeter Begriff, der eine Anomalie in der Regulierung des allgemeinen Bewusstseinszustands bezeichnet, die milder und weniger schwerwiegend ist als ein Delirium. Der Betroffene erfährt ein subjektives Gefühl der geistigen Trübung, das als “neblig” beschrieben…

Mehr Erfahren

LÄRM GLEICH STRESS

Ostsee

Lärm macht krank und ist Körperverletzung Zu viel Schall: Wenn Lärm krank macht Das menschliche Ohr ist immer im Einsatz – was es empfängt ermöglicht Kommunikation, Spaß und unseren Vorfahren sicherte es das Überleben. Doch der moderne Mensch ist oft Dauerlärm ausgesetzt und das kann krank machen. Die Folgen reichen…

Mehr Erfahren

DIE LETZTE WANDERDÜNE IN HAMBURG

Boberger Dünen

Boberger Dünen Das Naturschutzgebiet Boberger Niederung liegt in den Hamburger Stadtteilen Billwerder und Lohbrügge. Es ist eines der artenreichsten Naturschutzgebiete der Hansestadt. Das etwa 350 Hektar große Gebiet wurde 1991 unter Schutz gestellt und beinhaltet die seit 1968 bestehenden Naturdenkmäler Boberger Düne und Achtermoor. Die Boberger Niederung umfasst unter anderem Geest-, Moor- und Marschlandschaften, sowie einen Baggersee, den Boberger See mit Badestellen. Die Binnendünen sind ein beliebtes…

Mehr Erfahren

PLANETARIUM HAMBURG

Planetarium Hamburg

Im Stadtpark Hamburg Das Planetarium Hamburg ist eines von neun Großplanetarien und das meistbesuchte Sternentheater in Deutschland. Das Planetarium wurde 1930 im Hamburger Stadtpark in einen ehemaligen Wasserturm gebaut. Seitdem wurde es mehrfach auf den neuesten Stand der Technik gebracht; der letzte Umbau dauerte eineinhalb Jahre bis zur Wiedereröffnung Anfang 2017. In den folgenden zwölf Monaten kamen zu den 2361…

Mehr Erfahren

TAUBEN AUF DEM BALKON

Hamburg

… und wie man das vermeiden kann!!! Leider konnte ich es damals nicht vermeiden. Es fing ganz langsam damit an, dass die Tauben mich ausspioniert hatten. Wann ging ich auf den Balkon? Wann war ich Zuhause? Wann war ich auf Arbeit? Das Tauben Pärchen hatte anscheinend genau Tagebuch geführt. Nach…

Mehr Erfahren

SOMMER AUF DEM BALKON

Kleinen Balkon gestalten

Kleiner Balkon mit Vielfalt “Platz ist in der kleinsten Hütte”, heute ist eine Tomatenpflanze eingezogen. Die Erdbeeren brauchen noch ihre Zeit und die Kräuter wachsen mir schon über den Kopf. Am Tomatenbusch, da wächst es kräftig Rot. Da freue ich mich später auf Tomate mit Mozzarella und Basilikum. An der…

Mehr Erfahren