Der Herbst sagt Tschüss

Der Herbst sagt Tschüss und glänzt noch einmal in seinen schönsten Farben. Bei bestem Herbstwetter ging es heute durch Planten und Blomen (Eingang beim Fernsehturm (U-Messehallen), Ausgang St. Pauli) über den Hamburger Berg runter zu den Landungsbrücken, danach eine Station mit der Fähre 72 zur Elbphilharmonie und von hier aus durch die Hafencity zur U-Bahn Elbbrücken. Es war wie ein Tag Urlaub in der Großstadt vom ‘Feeling’ her.

Es gab viel zu sehen und riechen, neben den letzten kräftigen Farben des Herbstes, roch es in Planten un Blomen nach Nadelbäumen und frischen Laub sowie Gras und Erde, an den Landungsbrücken roch es nach Elbe und in der Hafencity spielte ein echt toller Musiker vor der Elbphilharmonie. Die Ebbe legte den Boden frei. Dreharbeiten für Auto-Werbefilms lud zudem noch zu einer kleinen Pause ein. Es war ein echt schöner Tag.