Von Blankenese nach Willkomm-Höft

Wer Ruhe möchte der sollte sich die Strandabschnitte zwischen Blankenese und Wittenberge Heide besuchen. Den Strand in Blankenese erreicht man am besten mit der Bergziege einem kleinen Bus von der S-Bahn Blankenese aus. Die Fahrt geht durch das Treppenviertel und ist definitiv eine Fahrt wert. Direkt hinter dem HotSpot Blankenese trifft man auf gleich zwei Wracks, danach folgt eine alte Anlage der Hamburger Wasserwerke. Danach folgt ein Strandabschnitt nach dem Anderen, hier findet man Ruhe pur. Auch hier kann man sich aussuchen ob man am Strand lang geht oder doch lieber auf einem festen Weg. Der Strand geht bis zur Wittenberger Heide. Ab hier hört der Strand auf. Danach folgt ein Weg an der Elbe entlang, leider kann man nicht bis zum Willkomm-Höft durchgängig an der Elbe entlang gehen, da sich ein Elektrizitätswerk in den Weg stellt. Ich empfehle daher, sobald man die erste Bus Haltestelle erreicht, den Bus Richtung Wedel zu nehmen und bis zur Haltestelle, Elbstraße zu fahren. Ab hier kommt man in wenigen Minuten zu Fuß zum Willkomm-Höft, ein Fischbrötchen hier zu Essen lohnt sich definitiv.