Ausflug in den Wildpark Schwarze Berge

Der Wildpark ist immer ein Besuch wert, auch wenn dieser mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so oft angefahren wird.

Der Wildpark ist ganzjährig geöffnet und liegt in einem Waldgebiet in den Harburger Bergen und ist 50 Hektar groß. In weitläufigen, naturnahen Gehegen werden um die hundert Tierarten mit etwa tausend Tieren gezeigt. In den Streichel-Gehegen leben freilaufende Zwergziegen, Hängebauchschweine und Damwild. Die Hängebauchschweine begrüßen einen direkt hinter dem Eingang zum Park.

Vom Elbblickturm (mit wahnsinnig vielen Stufen) kann man bei guter Sicht die Elbe und den gesamten Hamburger Hafen sehen. Im Park verteilt befinden sich Gastronomie und genügend Plätze um sich auszuruhen. Zudem finden regelmäßig Flugshows statt.

Bildergalerie

Website Wildpark Schwarze Berge

https://www.wildpark-schwarze-berge.de/