Von Schneverdingen in die Lüneburger Heide

Schneverdingen ist eine Stadt im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen und gehört zur Metropolregion Hamburg. Schneverdingen liegt mitten in der Lüneburger Heide zwischen Soltau im Süden, Rotenburg (Wümme) im Westen und Buchholz in der Nordheide im Norden. Östlich von Schneverdingen beginnt der Naturpark Lüneburger Heide.

Was gibt es zu sehen?

Neben der Lüneburger Heide, bietet Schneverdingen noch: den Kletterfunpark „Höhenwegarena“, das Pietzmoor (das größte zusammenhängende Moor in der Lüneburger Heide), den Heidegarten „im Höpen“ und Heidjers Wohl, Erlebnisbad und Sauna.

Die Kulturlandschaft des Naturparks Lüneburger Heide besteht aus Heidelandschaften, Mooren sowie Wäldern. Diese sensiblen Kulturlandschaften stellen einen wichtigen Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere dar. Eine Faustregel besagt, dass die Heide in vielen Gebieten des Naturparks zwischen dem 8. August und dem 9. September des Jahres blüht. Witterungsbedingt kann die Heideblüte aber auch mehr als eine Woche später beginnen.

Anfahrt mit der Bahn

Vom Hamburger Hauptbahnhof liegt Schneverdingen ca. 1 Stunde entfernt. Der Umstieg in Buchholz (Nordheide) ist allerdings mit Kinderwagen oder sonstigen Einschränkungen schwer zu schaffen (Umstiegszeit ca. 9 Minuten).

Bildergalerie

Website Schnevedingen Tourismus

https://www.schneverdingen-touristik.de/desktopdefault.aspx